Stand 02.03.2021

Gottesdienste

Bitte besuchen Sie auf dieser Homepage unsere Online Gottesdienste.

Gottesdienste in der Kirche sind möglich!

Allerdings nur unter Berücksichtigung strenger Hygieneauflagen:

Es dürfen nur 50 Personen gleichzeitig in der Kirche sein.

Die Kreisverwaltung weist die Glaubensgemeinschaften im Landkreis darauf hin, dass nach §3 Abs. 2 der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung alle Zusammenkünfte von Glaubensgemeinschaften mit einer Frist von mindestens zwei Werktagen anzumelden sind, sofern die erwartete Teilnehmerzahl zehn überschreitet.

Eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung des Standards KN95/N95 oder FFP2 ist vom Betreten bis zum Verlassen des Gottesdienstes zu tragen, d. h. während des gesamten Gottesdienstes.

Deshalb und um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können, werden Namens- und Platzlisten angefertigt. Diese Listen werden durch Herrn Hoffmann im Eingangsbereich kontrolliert.

Die Listen werden nach der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von einem Monat aus Datenschutzgründen wieder vernichtet.

Beim Einlass und Ausgang muss das Abstandhalten von 1,5 m eingehalten werden. Der Küster, Herr Hoffmann steht bei Fragen bereit und zur Verfügung.

Die im Eingangsbereich bereitgestellten Desinfektionsmittel sollen benutzt werden.

Die Anordnung der Sitzplätze ist so festgelegt, dass zwischen den Personen ein Abstand von mindestens 1,50 Meter in jede Richtung verbleibt, ausgenommen sind Personen eines Haushaltes, welche zusammen sitzen können. Die einzunehmenden Plätze sind markiert.

Die Emporen können für die Gottesdienste nicht genutzt werden.

Kein Gesang, da er ein erhöhtes Infektionsrisiko bietet.

Liturgische Berührungen (Begrüßung/Friedensgruß) werden vermieden.

Die Kollekten können am Ausgang in die bereitgestellten Körbchen eingelegt werden.

Im Anschluss an den Gottesdienst werden Sitze und Plätze mit haushaltsüblichen Reinigungsmitteln abgewaschen.

Kindergottesdienst: 

Der nächste Kindergottesdienst findet am 7. März um9:30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus statt. Sollten Veränderungen eintreten, werden Sie hier informiert.

Taufen:

Für Taufen gelten die gleichen Auflagen wie für Gottesdienste.

Beerdigungen:

Beerdigungen am Grab finden im würdigen Rahmen im engsten Familienkreis mit höchstens 10 Personen statt.

Das Dietrich Bonhoeffer Haus:

Das Dietrich Bonhoeffer Haus ist mit Einwegpapierhandtüchern, Seife und Desinfektionsmittel ausgestattet.

Türgriffe und Handläufe werden nach der Benutzung desinfiziert.

cherei:

Unsere Bücherei muss leider bis mindestens 28.03.2021 für den Publikumsverkehr schließen. Bei uns können Medien kontaktfrei bestellt und abgeholt werden.

Die Abholzeiten sind wie folgt:

dienstags 10-12 Uhr und 15-18 Uhr sowie donnerstags 15-18 Uhr

Die Bestellung kann telefonisch, per Mail oder über den BVS eOPAC als Vormerkung getätigt werden.

Das Bücherei Team bearbeitet Ihre Wünsche und legt sie zur Abholung auf einem Tisch im Foyer des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses bereit.

Dort besteht auch die Möglichkeit zur Rückgabe Ihrer entliehenen Medien. Es gibt einen Tisch und Bücherkisten. Dort können Sie Ihre Rückgabe deponieren. Die Medien werden dann von uns ausgebucht.

Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an. Bitte beachten Sie die reduzierten Öffnungszeiten.

Wie es danach weitergeht, erfahren Sie umgehend an dieser Stelle sowie auf der Homepage der Bücherei www.buecherei-hammsieg.de.

Jugendzentrum:

Unser Jugendzentrum muss leider bis mindestens 07.03.2021 schließen. Aktuelles erfahren Sie hier.

Gemeindeamt:

Das Gemeindeamt ist geöffnet.