Erfolgreicher Abschluss des 14. Lesesommers

Der Sommer 2021 war nicht immer sommerlich und ließ zu wünschen übrig. Ganz anders der LESESOMMER Rheinland-Pfalz, der trotz coronabedingter Anpassungen und Regeln die Erwartungen übertraf. Diese Regeln wurden von allen Beteiligten akzeptiert und sorgsam eingehalten. Dass es zu manchen Wartezeiten vor der Bücherei kam, nahmen alle geduldig hin. Dafür ein großes DANKESCHÖN.

Die Zahl der angemeldeten Kinder und Jugendlichen hat beinahe das Niveau vor der Pandemie erreicht. Besonders erfreulich ist, wie viele Kinder sich in der Bücherei neu angemeldet haben, um am LESESOMMER teilnehmen zu können.

Dieses Jahr haben 116 Kinder und Jugendliche teilgenommen und so fleißig gelesen wie noch nie. Insgesamt wurden 730 Bücher und unglaubliche 101016 Seiten geschmökert! Wow! Das ist eindrucksvoll und ein neuer Rekord in unserer Bücherei.

Damit haben sich die Kids ihre Urkunden und kleinen Überraschungen mehr als verdient. Das größte Geschenk von uns an alle Teilnehmenden war die Abschlussveranstaltung. Der Schauspieler und Hörfunksprecher Rainer Rudloff hat in einer großartigen Online-Lesung den Klassiker der Kinderliteratur „Der Räuber Hotzenplotz“ überaus witzig und unterhaltsam präsentiert. Mit seiner außergewöhnlichen Gabe, die Stimme ganz unterschiedlich verwandeln zu können, erweckte er verschiedene Figuren zum Leben und zog seine Zuhörer in den Bann.

Wir danken der Volksbank Hamm/Sieg für eine besonders großzügige Spende in diesem Jahr sowie der Kreissparkasse Hamm/Sieg für ihre treue Unterstützung. Damit haben sie die Geschenke für die Lesesommer-Kinder ermöglicht.

Ein großartiger LESESOMMER 2021 ist zu Ende. Das Büchereiteam dankt allen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen sowie deren unterstützenden Eltern.